Zur Landkarte Bistum

Informationen

Gemeinden

In dieser Übersicht finden Sie alle Gemeinden / Ortschaften die zur Pfarrei Klingenmünster gehören.

Billigheim mit Mühlhofen


Eschbach mit Leinsweiler


Gleiszellen-Gleishorbach


Göcklingen


Ingenheim mit Heuchelheim-Klingen und Appenhofen


Klingenmünster


Ranschbach


Rohrbach

Taufe

Die Taufe beinhaltet ganz verschiedene Aspekte: Sie ist das "Eingangstor" zur Kirche. Ohne sie können keine weiteren Sakramente empfangen werden. Sie ist Eingliederung in die Gemeinschaft der Gläubigen. Sie eröffnet die Zugehörigkeit zur Gemeinschaft mit Christus. Sie bringt das uneingeschränkte Ja Gottes zum Menschen zum Ausdruck. Sie markiert den Beginn des geisterfüllten Lebens: Gott ist in mir.

Die Taufe ist die feierliche Aufnahme in die Gemeinschaft der Gläubigen, der Kirche. Sie verbindet nicht nur mit Christus, sondern auch mit allen, die an ihn glauben. Wie der einzelne Mensch der Gemeinschaft bedarf, so ist auch der einzelne Christ auf den Zusammenhalt der Gläubigen angewiesen.

Taufanmeldung in unserer Pfarrei

Sie sind Mitglied unserer Pfarrgemeinde und möchten Ihr Kind taufen lassen.
Dann setzen Sie sich bitte mit dem zentralen Pfarrbüro in Klingenmünster in Verbindung, um einen Termin abzusprechen.

Zur Taufanmeldung kommen Sie bitte persönlich zu uns ins Büro.
Hierfür benötigen wir folgende Unterlagen:

  • Geburtsurkunde des Täuflings
  • Patenschein des katholischen Paten

Welche Voraussetzungen gelten für den/die Paten?

Zum Patenamt geeignet (nach dem kirchlichen Recht) und bereit diesen Dienst zu übernehmen ist, wer

  • katholisch (d.h. nicht aus der Kirche ausgetreten) ist
  • selbst gefirmt ist
  • einen aktuellen Patenschein (Mitgliedsschein mit Firmangabe, vom Wohnsitzpfarramt kostenlos ausgestellt) vorlegen kann
  • nicht Vater und Mutter des Täuflings ist

Zusätzlich zum Paten ist es möglich eine weitere Person als Taufzeuge zu benennen, die auch einer anderen christlichen Konfession angehören kann.

Taufkatechese - Taufgespräch

Wir laden die Eltern, die ihr Kind in unserer Pfarrei taufen lassen möchten, herzlich zu einer Taufkatechese bzw. einem Taufgespräch ein. In einem Kreis werden wir erörtern was Jesus Christus uns in der Taufe geschenkt hat; was es heißt Christ zu sein. Wir werden auch auf Ihre Fragen Antwort suchen. Durch unser Gespräch lassen wir uns besinnen für das große Ereignis des Täuflings und der Familie.

Aus organisatorischen Gründen bitten wir Sie sich entsprechend früh (mindestens 2-3 Monate vor der Taufe) im Büro anzumelden um nötige Formalitäten zu erledigen, einen Termin der Taufe auszusuchen, und den der Katechese.

Das Vorbereitungsgespräch muss nicht kurz vor der Taufe erfolgen, sondern auch früher. Deshalb können die Eltern einen von den angebotenen Terminen auswählen.

Unsere Termine:

  • Mittwoch, 29.11.2017: im Pfarrheim in Klingenmünster um 19.30 Uhr
  • Donnerstag, 11.01.2018: im Pfarrheim in Klingenmünster um 19.30 Uhr

Da die Kinder der großen Aufmerksamkeit bedürfen und die Eltern während des Gespräches ablenken, wäre es besser (wenn möglich) die Kinder in Obhut der erwachsenen Familienangehörigen zu Hause zu lassen. Unser Treffen soll nicht länger als 60 Minuten dauern.

Die Familien von auswärts dürfen in der eigenen Pfarrei an einer Taufvorbereitung teilnehmen und brauchen uns lediglich eine Bestätigung vorlegen. Diese Regelung gilt auch im Fall, wenn Sie den eigenen Pfarrer oder Diakon mitbringen möchten. Falls eine Taufkatechese bzw. ein Taufgespräch von ihm durchgeführt wird, wird dieses selbstverständlich angenommen.

Unser Seelsorgeteam freut sich auf die Tauffeier mit Ihnen. Wir wünschen Ihnen und den Täuflingen Freude auf die Zugehörigkeit zu Jesus und seiner Gemeinschaft.

Anzeige

Anzeige