Zur Landkarte Bistum

Informationen

Gemeinden

In dieser Übersicht finden Sie alle Gemeinden / Ortschaften die zur Pfarrei Klingenmünster gehören.

Billigheim mit Mühlhofen


Eschbach mit Leinsweiler


Gleiszellen-Gleishorbach


Göcklingen


Ingenheim mit Heuchelheim-Klingen und Appenhofen


Klingenmünster


Ranschbach


Rohrbach

Freitag, 28. August 2020

Grußwort zu September 2020

Mit dem September
gehen wir über in den Altweibersommer –
mitunter eine der schönsten Jahreszeiten,
auch wenn die Tage schon
wieder viel kürzer geworden sind.
Ein großer Teil des Jahres
ist nun schon vergangen und
die Zeit des Erntens beginnt
in den Weinbergen, den Obstwiesen
und auf den Feldern.

Was können WIR im Jahr 2020 ernten?

Das Jahr 2020 ist ein sehr ereignisreiches und prägendes Jahr.
Ein „kleines Virus“ hat die Welt lahm gelegt,
hat uns erstarren lassen – zum Rückzug gezwungen
und uns genötigt, unser Denken und Handeln neu zu bedenken.

Für viele wurde und wird Covid 19 weltweit zum Abgrund
gesundheitlich und wirtschaftlich.
Durststrecken mussten und müssen ausgehalten
und durchschritten werden.

In all den schweren -  den  Angst machenden und lähmenden
Stunden, Tagen und Wochen
gab und gibt es immer wieder
kleine licht– und hoffnungsvolle Augenblicke,
die uns nicht verzweifeln und resignieren lassen;
die uns Kraft schenken weiter zu gehen
und uns für das Leben einzusetzen in all seinen Facetten,
mit allen Möglichkeiten, die sich bieten.

So wünsche ich uns allen,
dass wir diese Lichtmomente und Farbtupfer,
die unser Leben bereichern
und es liebenswerter machen,
an jedem Tag neu entdecken können,
gleich in welcher Lebenssituation
wir uns gerade befinden.

Dazu schenke Gott uns seinen Segen

Der Herr begleite dich auf deinem Weg.
Er schenke dir den Mut und die Fantasie,
Neues zu wagen, Ungewohntes zu riskieren,
deinen eigenen Weg zu suchen und zu gehen.
Er bewahre dich davor, die Wege anderer
unachtsam zu durchkreuzen
oder ihnen Steine in den Weg zu legen.

Der Herr helfe dir, all das zu entdecken und zu entfalten,
was dir an Talenten geschenkt wurde.

Er verleihe dir die Kraft, niemals aufzugeben,
sondern nach Enttäuschungen immer neu zu beginnen.
Er gebe dir Rückendeckung und Halt,
wenn der Gegenwind zu stark wird.
Er schenke dir einfühlsame Weggefährten,
die dich begleiten und ermutigen,
damit du dich nie einsam und verloren fühlst.

Der Herr gebe dir das richtige Wort zur richtigen Zeit.
Er bewahre dich davor, andere zu verletzen
und lasse dich mutig und behutsam zugleich
das sagen, was zu sagen ist.
Er gebe dir die Kraft,
mit deiner Liebe Mauern zu durchbrechen.

Der Herr sei immer mit dir und weise dir den Weg.

P. Fabian Conrad SVD / P. Karl Jansen SVD

Doris Burkhart, Gemeindereferentin

Anzeige

Anzeige